info georg rox

 „My creed for art in general is that it should enrich the Soul ; it should teach spiritually by showing a person a portion of himself that he would not discover otherwise. ..…”        Bill Evans  1929 – 1980 

jobs als jazzpianist und lehrender :
 Aktuell:
ROX TRIO, , ROX SOLO,
Aktuelle ROX TRIO CD "upper west side stories"  bei LAIKA_Records mit Cameron Brown b, Anthony Pinciotti dr

Pianist mit Phillipp Caillat Band , Douglas Sides Trio, Fritz Krisse Double Spaces, Ray Tischer Britt Bossa Orchestra , Martin Classen , Toni Lakatos, Mathias Wilhelm u.a.

Ansgar Specht Quartett

Dieter Hermes/Georg Rox Quartett/Trio/Duo


Begleitender Pianist
in Fernsehshows mit Ava bei  Harald Schmidt "Verstehen Sie Spaß",
Kleinkunst Erwin Grosche u.a.
Liedbegleitung für die Sängerinnen Maria Carere und Edith Murasova

Lehrender an Hochschulen:

Lehrbeauftragter für Jazztheorie, Gehörbildung,  Improvisationslehre   an der Hochschule für Künste Bremen seit 2003
Lehrbeauftragter für Improvisation,
Jazz, Schulpraktisches Klavierspiel
 an der Hochschule für Musik  Detmold 1996-2001
 und seit 2013 im Fach Jazzpiano

Instrumentallehrender:

Jazzdepartment Musikschule Löhne 1984-1998
Oberstufenkolleg Bielefeld an der Universität Bielefeld

Ausbildung:

Studium Hochschule für Musik Detmold Schulmusik, Klavier
Jazzstudien und Workshops im In- und Ausland
Jazzpianostudien mit Rob Madna
Klavierunterricht Wilfried Kassebaum und Karl-Heinz Blömeke

Autodidakt mit Plattenspieler Dual 33 / 16 U.p.M. -> Otis Spann u.a. 
Sony Taperekorder 19cm und 9,5, cm pro Sek. -> Wynton Kelly u.a.
Akai Taperekorder -> McCoy, Miles, Chick u.a.
Software Logic Pro X -> James P. Johnson
Software Transcribe, Anytune Pro,-> 🙂 🙂 🙂 🙂